kulinarisches Eckernförde

20. Juli 2016

Global würde ich sagen, in Eckernförde ist alles schön, jede Ecke hat seinen Reiz, aber über die Jahre bekommt man schon  Lieblingsplätze, egal ob Sehenswürdigkeiten, Ausflüge ins Umland oder auch die kulinarischen Highlights.

Strandküche

Essen ECK 2 620x465 kulinarisches Eckernförde

Cafe / Bistro, Preußerstr. 3, direkt am DLRG Stützpunkt an der Strandpromenade
www.diestrandkueche.de
In diesem kleinen Restaurant, welches seit einiger Zeit einen neuen Besitzer hat, haben wir bis jetzt „nur“ Sonntags gefrühstückt – denn da gibt es von 9:30 – 12:00 ein super leckeres Buffet. (unbedingt reservieren). Für akzeptable 12,90€ bekommt man viele Leckereien, von Eier, Speck, kl. Frikadellen , div. Wurst und Käsesorten, Lachs, Heringssalat, über Obst, Joghurt, Rohkost, bis hin zu Tee, Kaffee, Kakao und O-Saft.
Wenn man draußen einen Tisch ergattert sitzt man windgeschützt hinter einer Scheibe eigentlich direkt am Strand – wunderschön. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend.
Drinnen sind keine Hunde erlaubt.

 

Tarverna Kreta

Essen ECK 9 620x414 kulinarisches Eckernförde Essen ECK 8 620x414 kulinarisches Eckernförde
Griechisches Restaurant, Am Südstrand 5 (an der Promenade kurz vor der Schwimmhalle)
Montags Ruhetag
http://www.mytaverna.de/sh_rendsburg-eckernfoerde_taverna_kreta-36.html
Auch hier gilt, „unbedingt reservieren und nach einem Fensterplatz fragen“.
Sehr beliebtes, daher oft sehr volles Restaurant. Der griechische Himmel auf Erden! Die Portionen sind sehr, sehr, sehr groß, ideal für den fleischliebenden Mann, geschmacklich alles in Ordnung. Das Personal ist manchmal leicht überfordert, aber stets freundlich und bemüht. Von den Fensterplätzen hat man einen traumhaften Ausblick auf die Eckernförder Bucht. Draußen gibt es eine kleine Terrasse. Das Preis / Leistungsverhältnis ist exzellent und für uns ist ein Besuch im Kreta Pflichtprogramm. Hunde sind willkommen.
Ich kenne das Restaurant schon aus den 80er/90er Jahren, als es noch in der Gerichtsstraße schräg gegenüber der Polizei war. Damals hatte es schon eine ausgezeichnete Küche.
[Stefan]

 

Ratskeller

Essen ECK 12 620x465 kulinarisches Eckernförde

Rathausmarkt 8, direkt in der Fußgängerzone, Parkplatz ca. 200m entfernt.
Dienstag Ruhetag
www.ratskeller-eckernfoerde.de
In diesem Restaurant mit rustikal, schickem Touch haben wir den 80ten Geburtstag der Schwiegermutter gefeiert. Kompetente Beratung und sehr nettes Personal. Feines Essen – auf individuelle Wünsche wurde super eingegangen.
Im allgemeinen bietet der Ratskeller eine kleine, aber feine Karte mit sehr leckerer, typisch Holsteiner Küche.

 

Eiscafe Veneto

2016 06 26 15.21.12 1 e1468501112145 620x620 kulinarisches Eckernförde

Kieler Straße 11, direkt in der Fußgängerzone
www.eis-veneto.de
Hier gibt es für unseren Geschmack das leckerste Eis in ganz Eckernförde. Im großen Außenbereich kann man herrlich unter den Platanen sitzen (Während des Wochenmarktes steht nur ein kleiner Außenbereich zur Verfügung) und vorbeiflanierende Leute beobachten, während man dabei super umsorgt wird.

 

Luzifer

Essen ECK 3 620x930 kulinarisches Eckernförde

Frau Clara Str. 19, direkt am Hafen im Rundsilo
http://www.luzifer-sylt.de/index.php/standort/eckern

Restaurant, Bistro, Cocktailbar.
Im alten Getreidespeicher wird seit 2008 teuflisch serviert. Von Frühstück, über kleine Snacks und landestypisches bis hin zu super leckeren Cocktails. Im Außenbereich stehen etliche Strandkörbe und Tische, von denen man wunderbar das Treiben im Hafen beobachten kann, zu Verfügung.
Das Personal ist recht nett und was wir bis jetzt probiert haben war reichlich und hat uns geschmeckt.
Wir genießen es gerne an einem schönen Sommerabend im Strandkorb sitzend einen Cocktail zu schlürfen.

 

Siegfriedswerft

Essen ECK 11 620x414 kulinarisches Eckernförde

Hotel / Restaurand, Vogelsang 12
http://www.hotel-siegfried-werft.de/
Direkt an der Holzbrücke am Eckernförder Hafen liegt die alte Werft, die heute Hotel und Restaurant ist. Das Ambiente ist rustikal (alles andere würde auch nicht passen). Die Lage ist erstklassig, die kleine Außentarrasse schwebt direkt über dem Hafenbecken und etliche Hotelzimmer haben einen schönen Blick auf den Hafen. Allerdings hat uns das Essen und das Personal nicht wirklich überzeugt und wir fühlten uns hier nicht wirklich wohl.
Die Hotelzimmer sind zweckmäßig eingerichtet, einer Reservierung ist leider nur telefonisch möglich, was heute sicherlich nicht mehr zeitgemäß ist
[Stefan]

 

Kaffeehaus & Konditorei Heldt

Heldt 620x414 kulinarisches Eckernförde

Kaffeehaus & Konditorei, St.-Nicolai-Straße 1
Cafe Heldt
Eines der ältesten Kaffeehäuser in Deutschland (1869) und seit 1969 in Familienbesitz. Gemütliches „plüsch“ Cafe mit dem alten Flair der Kaffeehäuser. Ausgezeichnete Torten (meine liebste ist die „Herrentorte“ auch wenn sie jetzt anders heißt. Eine Instanz in Eckernförde, mit leider nicht immer freundlichem Personal. Daher nehmen wir den Kuchen meistens mit und essen ihn zu Hause. Seit einiger Zeit auch einige Gästezimmer  und Hotel Betrieb (Hotel hat einen anderen Standort)
[Stefan]

Restaurantschiff Herta

Essen ECK 6 620x414 kulinarisches Eckernförde Essen ECK 7 620x414 kulinarisches Eckernförde

Räucherschiff am Hafen
Auf einem alten Kahn, mitten im Hafenbereich bekommt man deftige Kleinigkeiten (überwiegend Fisch), der zum Teil auf dem Boot frisch geräuchert wird, serviert. Man bekommt rustikales, maritimes Ambiente, direkt an der frischen Luft, oder bei Schiettwetter im inneren geboten. Keine Sterneküche, aber urig und lecker, inklusiv Wellengeplätscher und Möwengeschrei – wir mögen es.

 

Restaurantschiff  Capella

Essen ECK 4 620x414 kulinarisches Eckernförde Essen ECK 5 620x414 kulinarisches Eckernförde

Schiffbrücke 8, direkt am Hafen
Ebenso direkt am Hafen liegt die Capella, ein Restaurantschiff   mit Sitzmöglichkeiten an Board oder in Strandkörben an Land davor. Per Selbstbedienung kann man sich entweder für lecker belegte Fischbrötchen oder Fischgerichte entscheiden und es sich dann gemütlich schmecken lassen.

 

Unser absoluter „Lecker – Schmecker Tipp“ ist die Fischdeel in der Eckernförder Altstadt.

FISCHDEEL Land & Meer

Essen ECK 10 620x930 kulinarisches Eckernförde

Essen 1 620x465 kulinarisches Eckernförde Essen 2 620x465 kulinarisches Eckernförde

Kattsund 22
http://fischdeel.de/
Montag Ruhetag und unbedingt reservieren, sonst meistens keine Chance!!!
Dieses Fisch Restaurant, welches etwas versteckt in den Altstadtgässchen liegt, wäre sicherlich Neptuns Liebling gewesen. Hier passt einfach alles (für uns). Das dezente chic, gemütliche Ambiente im Innenbereich, sowie das Flair auf der großen Terrasse. Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Die Tagesempfehlung wird persönlich vorgestellt – und generell kommt man gerne ins Gespräch. Das Essen ist für uns ein Traum – für jeden Fisch Geschmack ist etwas dabei. Auch ein paar Fleischgerichte findet man auf der Karte. Für das etwas gehobene Preisniveau bekommt man eine gute Portion feinster Spezialitäten aus dem Meer. Hunde sind willkommen und werden freundlich mit Wasser versorgt und bekuschelt.
Für Fischliebhaber ein Pflichtbesuch

Die Fischdeel ist eine Instanz bei Einheimischen, welche es gibt ,solange ich denken kann (genau genommen seit 1977). Bis 2011 wurde sie als urige Fischgaststätte mir ausgezeichneter Küche von dem Ehepaar Meggers geführt. Schon damals gehörte sie bei mir zum Pflichtprogramm. Mit der  „altersbedingten“ Übernahme durch Torsten Schott wurde nicht nur das Ambiente modernisiert, sondern auch die Speisekarte. Einige „alte Klassiker“ sind aber bis heute zu finden. Ich freue mich bei jedem Eckernförde Trip auf den Besuch hier.
[Stefan]

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

*