11 Tag: Trondheim – Kristiansund

17. Januar 2014

Da die Nacht sehr ruppig und rauh war und wir einige Male wach geworden sind, weil das Schiff sich „schüttelte“ oder sich gar nicht mehr aufrichten wollte, erleben wir leider heute früh Trondheim aus der Koje. Aber wir haben es ja auf der Hinfahrt schon kennen gelernt.

2014-01-17_10-18-10-001 2014-01-17_13-24-10-001

Wir genißen ein spätes Frühstück. Das Wetter ist noch immer stürmisch, aber sonnig, bei -5°C. Auf der Hinfahrt hatten wir hier noch über +10°C.

Die Gegend verändert sich zunehmend. Die Berge werden flacher, es gibt wieder Bäume, Weiden und Felder, „unser“ geliebtes polare Licht ist weg, irgendwie wird es ziehmlich normal……

Wir fahren durch den 170km langen Trondheimfjord, der von Unterwassertunnel, die die Inseln mit dem Festland verbinden, durchzogen ist.

Eine der Inseln ist Hitra – mit der größten Hirschpopulation Europas, eine andere ist Smøla – mit 2400 Einwohnern – auf jeden kommt eine kleine Insel oder Schere.

Irgendwie ist es eigenartig. Wir haben schönstes Licht, die Landschaft ist traumhaft, auf der Hinfahrt hat es uns hier schon absolut begeistert. Und nun? Nach all dem, was wir die letzten Tage erlebt haben, ist es irgendwie zu normal. Das stürmische, ungemütliche Wetter trägt auch seinen Teil dazu bei. Man merkt, dass man wieder in die Zivilisation kommt und sich die Fahrt dem Ende neigt…..

2014-01-17_13-27-47-001  2014-01-17_13-30-49-001

2014-01-17_13-34-35-010 2014-01-17_13-35-03-001

2014-01-17_13-30-46-001 2014-01-17_13-50-29-001

2014-01-17_13-46-45-001  2014-01-17_13-47-14-001

2014-01-17_14-26-38-001 2014-01-17_14-27-00-001

2014-01-17_14-38-07-001 2014-01-17_14-42-16-001

2014-01-17_14-48-06-001 2014-01-17_14-48-26-001

2014-01-17_14-49-06-001 2014-01-17_14-54-18-001

2014-01-17_14-54-41-001 2014-01-17_14-59-53-001

Nachdem wir um 16:30 Uhr in Kristiansund angelegt haben, fangen wir an unsere Koffer zu packen. Den Abend, nach unserem letzten Abendbrot an Board, verbringen wir an unserem Lieblingsplatz auf

2014-01-17_17-35-23-001 2014-01-17_18-13-14-001

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.