As times goes by….. – was los hier?

23. Oktober 2017

Wer öfters auf unserer Webseite stöbert, nach neuen Reise Abenteuern, Geschichten und Fotos sucht, odersich ein paar schöne Naturaufnahmen betrachten möchte, dem wird aufgefallen sein, dass es seit etlicher Zeit hier sehr sehr ruhig geworden ist….

Was war los?!

Sammele jeden Moment, der dir bleibt, denn er ist wertvoll.
Um den Wert eines Jahres zu erfahren,
frage einen Studenten, der im Examen durchgefallen ist.
Um den Wert einen Monats zu erfahren,
frage eine Mutter, die ein Kind zu früh zur Welt gebracht hat.
Um den Wert einer Woche zu erfahren,
frage den Herausgeber eine Wochenzeitung
Um den Wert einer Stunde zu erfahren,
frage die Liebenden, die darauf warten, sich zu sehen.
Um den Wert einer Minute zu erfahren,
frage jemanden, der seinen Zug, Bus oder seinen Flug verpasst hat.
Um den Wert einer Sekunde zu erfahren,
frage jemanden der einen Unfall überlebt hat.
Um den Wert einer Millisekunde zu erfahren,
frage jemanden, der bei den olympischen Spielen die Silbermedaille gewonnen hat.

 

Mein Mann hatte vor einigen Monaten das Glück – dass in „wichtigen Sekunden“ 1000de Schutzengel über ihn gewacht haben – und  er einen sehr schweren Verkehrsunfall – zwar sehr lädiert – aber Gott sei Dank, überlebt hat.Von einer auf die andere Sekunde war nichts mehr wie vorher… er hatte noch ca. 750m bis nach Hause gehabt….. ich wartete dort schon mit einem Kaffee auf dem Balkon und hörte die Martinshörner in der Nähe…..

Es folgten Monate mit Krankenhausaufenthalten, Physiotherapie, unendlichen Arzt Terminen und Nachsorge, ein Chaos im Versicherungsdschungel, Differenzen mit überheblichen Polizisten die schlampten, Anwaltsterminen, Papierkram der nicht enden wollte und und und…….

Aber es war auch eine Zeit des wachrüttelns, sich erneut bewusst 

2017 07 19 16.06.32 620x494 As times goes by.....   was los hier?

machen, wie schnell das Leben zu Ende oder anders sein kann, erkennen, dass man nichts für selbstverständlich nehmen sollte, eine Zeit zum Zusammenrücken, das Erkennen guter Freunde und ein soziales Netzwerk, das im Notfall funktioniert. Eine Zeit des Schmerzes, der Angst und des Zweifelns, verbunden mit viel Kraft und Energie die eingesetzt werden wollte…..
Aber wir haben es geschafftt – weil wir uns gegenseitig gestützt und getragen haben. 

Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu klären, ein paar Kleinigkeiten müssen noch heilen und ein paar kleine Hürden müssen noch genommen werde …. aber es wird!

Der Zweite, recht banale Grund für keinerlei „Reise – Abenteuer – Fotos“ ist die leere Urlaubskasse, auf Grund einer kompletten Straßensanierung, inkl. Kanal und Hausanschlüssen. So schön Eigentum ist – kostet dieses mit ca. 2000 qm Grund doch einen 5 stelligen Euro Betrag – wir überlegten schon ein paar Liegestühle + Sonnenschirm auf die Straße zu stellen.

Baustelle Strasse 2017 04 12 18 31 02 001 620x414 As times goes by.....   was los hier?

 

Baustelle Strasse 2017 04 12 18 30 05 001 620x930 As times goes by.....   was los hier?

Auf Grund der „Kranken Langeweile“ versuchte sich Stefan dann mal wieder auf der experimentellen Schiene mit Makrofotos, teils mit Figuren, teils mit Blüten und teils mit Spiegelungen  

 

No Comments

Leave a Reply

*