Bensheimer Flugtag mit der Ju52

22. Juli 2016

Am 9. und 10 Juli fand wieder einmal der Flugtag in Bensheim statt. Wie fast immer, mit am Start, die „Tante Ju“.

Auch dieses Jahr sorgte die Bensheimer Segelfluggruppe mal wieder für Hochbetrieb zwischen Himmel und Erde. Schon bei der Anreise mit dem PKW überraschte der Flugtag durch seine gute Organisation, die freundlichen Helfer und den ausreichend kostenlosen Parkplätzen. So eine Organisation durch die ehrenamtlichen Clubmitglieder wünscht man sich auf mancher Großveranstaltung.
Neben Tiger Moth, Jak 52, Focke-Wulf Stieglitz, Boeing Stearman und diversen anderen, war auch die JU-52 wieder zu Gast. Es ist schon faszinierend, wie dieser Oldtimer aus den 30er Jahren mit seinen dreimal 660 PS BMW-Motoren mit nur 80 km/h abhebt und landet.

Auf den Stadtwiesen bei Bensheim herrschte ein regen Treiben. Ständig landeten oder starteten Segel- und Motorflugzeuge, darunter viele Oldtimer oder Nachbauten. Waren sie mal nicht in der Luft, konnten sie von den vielen Gästen am Rande der Startbahn bestaunt werden

Neben Rundflügen fand ein buntes Rahmenprogramm von Simulatorflügen bis Live Musik statt. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.