Pixum

3. August 2013

Ein kleiner Erfahrungsbericht….

Heute mal ein kleiner Hinweis auf www.pixum.de.

 

Bislang habe ich meine „Standart Fotos“ immer in einem Geschäft bei uns um die Ecke direkt ausdrucken lassen. Nun hatte ich aber auf Grund eines Events mehrere Hundert Abzüge anfertigen zu lassen und bin auf der Suche nach einer günstigen Alternative auf den Onlinedienst Pixum gestoßen.

Die Bilder lassen sich schnell und unproblematisch über den Browser hochladen und der ganze Bestellprozess ist problemlos. Auch erfolgte die Lieferung sehr rasch. Der im Internet gefundene Gutscheine ließ sich ebenfalls ohne Komplikationen verrechnen.

Leider kam die große Ernüchterung mit der Lieferung der Bilder. Diese waren teilweise völlig verpixelt, und ein und das selbe Bild, welches mehrfach bestellt wurde, war mehrfach unterschiedlich völlig verschnitten, so dass der Abzug unbrauchbar war. Von bestellten 250 Abzügen waren lediglich 47 fehlerfrei und brauchbar.

Zeitgleich mit der Lieferung erhielt ich einen Link zur online Umfrage, welche von mir dementsprechend beantwortet wurde. Positiv war, das sich daraufhin der support meldetet und mir anbot die „fehlerhaften“ Abzüge zurück zu schicken.
Zum einen lagen diese aber schon in der Mülltonne und zum anderen war mir der Reklamationsaufwand für den Betrag einfach zu hoch.

Ich habe daraus nur beschlossen und diesen Dienst nicht mehr zu nutzen und zu empfehlen.

1 Comment

Leave a Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.