Saal Digital – Professional Line Fotobuch

28. Februar 2020

Werbung: durch den Hersteller unterstützter Test des Fotobuches

Wir sind sofort hellhörig geworden, als wir im Internet gelesen haben, dass Saal die Möglichkeit bietet, das Professional Fotobuch in Form eines 100€ Gutscheines zu testen.

Saal Digital

Zugegeben, wir sind eingefleischte Fotobuch Gestallter eines anderen Anbieters, sowohl privat als auch für unsere Kunden (überwiegend Brautpaare). Schon länger suchen wir allerdings einfach einmal eine edle, kostengünstige Alternative. So denn… legen wir los und gestallten ein Hochzeits Beispielbuch.

Bereits die Software lies uns etwas verzweifeln – wir empfanden sie als übersichtlich, aber vermissten, aber tatsächlich, wie z. B. Verlaufsfilter für die Bilder, wie wir es von „unserer“ Software gewohnt sind.

Fotobuch von Saal

Interessant fanden wir dagegen die einfache, automatische Anordnung der Bilder, welche sich leider aber immer nur auf eine Doppelseite bezog, gewünscht hätten wir uns an dieser Stelle eine Automatik pro Seite. Ebenfalls positiv war die Markierung der „benutzten Bilder“ auch wenn sie direkt aus dem Explorer in das Buch gezogen worden. Als sehr kompliziert fanden wirdas einfügen von Texten. Im Automatikmodus ist man an das jeweils vorgegebene Layout gebunden. Gewünscht hätten wir uns, dass die Software flexibler nutzbar und leichter an die persönlichen Gestaltungswünsche anzupassen wäre.

Saal Fotobuch Falz

Nach mehrmaligen Anläufen hatten wir es geschafft und ein einfaches, schlichtes „Brautpaar Shooting“ Fotobuch erstellt. 28 Seiten in Leder / Acryl Optik für gut 100€. Der Bestellvorgang erfolgte problemlos.

Die Lieferung ging extrem fix und bereits nach 5 Tagen kam das Fotobuch bereits bei uns an.

Die Verpackung war unbeschädigt, das Buch an sich nochmal in ein schützendes „Vlies“ gehüllt. Der Acryl Einband des Deckblattes war mit einer abziehbaren Folie geschützt.

Was uns allerdings sofort negativ ins Auge stach, war die ungleichmäßige Bindung – auch der Einband des Rückendeckels ist sehr straff gebunden, so dass die Leimung sichtbar ist. Positiv hingegen war die „flache Falzung“ der Seiten, welche bei Mitbewerbern einen deutlichen Aufpreis kostet.

Saal Fotobuch Einband
Saal Fotobuch Rückseite
Saal Fotobuch Falz

Unser Resümee:

Auf den ersten Blick macht das Fotobuch einen zufriedenstellenden Eindruck, bei etwas näherem Betrachten weißt es aber für unseren Geschmack jedoch ein paar optische Mängel auf, die wir für den hohen Preis nicht tolerieren würden.

Wir sind uns einig, dass man für den relativen hohen Preis, bei anderen Anbietern, deutlich mehr für sein Geld bekommt und somit für Hochzeitsfotografen – wie wir – eine größere Gewinnspanne bleibt, auch wenn das Buch, gerade durch den Acryl Einband (zu dessen Kratzfestigkeit wir noch nichts sagen können), auf den ersten Blick, sehr edel wirkt.

Letztendlich ist das Produkt O.K., und jeder muss selbst wissen, ob er die Kundschaft hat, die diesen Preis für die wenigen Seiten + Arbeitskosten ausgeben würde. Und das sogar ohne schützende Box, die noch einmal mit 50€!!! zu buche schlagen würde.

Ich denke, wir haben die Kundschaft leider nicht.

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.