Serengeti – wir kommen – es ist gebucht

27. Mai 2015

Nachdem wir die letzten Tage viele Reisen und Reisezeiten verglichen, sowie pro und contras abgewogen haben, ging es heute nach Auerbach ins Reisebüro. Dort haben wir endgültig unsere Reise gebucht. Der Reiseveranstalter Chamäleon stand schon fest, das Reiseland Tansania auch.

Nun gehts es im Februar 2016 ins nördliche Tansania, „Serengeti„. Dort besuchen wir mehrere Nationalparks, bevor es zum Schluß ein paar Tage nach Sansibar geht.

  1. Nachtflug ab Frankfurt über Addis Abeba zum Kilimanjaro Airport bei Arusha (Tansania)
  2. Arusha Nationalpark – Übernachtung in der Hatari Lodge
  3. Arusha Nationalpark – Übernachtung in der Hatari Lodge
  4. Tarangire-Nationalpark – Übernachtung Highview Hotel bei Karatu in der Nähe der Ngorongoro Kraters
  5. Serengeti-Nationalpark – Übernachtung Serengeti Wildcamp
  6. Sonnenaufgang eine Heißluftballonfahrt + Serengeti-Nationalpark – Übernachtung Serengeti Wildcamp
  7. Serengeti-Nationalpark und Massaidorf Ngorongoro Conservation – Übernachtung Ngorongoro Wildcamp
  8. Ngorongoro-Krater und Wanderung im Massai Land – Übernachtung Ngorongoro Wildcamp
  9. Lake-Manyara-Nationalpark und Flug nach Sansibar – Übernachtung Sansibar Stadt
  10. Altstadt von Sansibar – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  11. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  12. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  13. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  14. Strände und Meer auf SansibarLake – Nachtflug nach Frankfurt
  15. Ankunft in Frankfurt

Eine detaillierte Beschreibung der Reise vom Reiseveranstalters gibt es in diesem Link

1 Comment

  • Reply Jens 1. Juni 2015 at 06:40

    Eine tolle Tour habt ihr vor. Wir waren 2011 auf der kenianischen Seite der Serengeti, sprich in der Massai Mara. Unsere Reisezeit war allerdings im August, wo die große Migration der Tiere nach Kenia stattfindet. Im Februar ist wahrscheinlich in der Serengeti mehr los.
    Vielleicht magst du ja als Einstimmung mal in meinem Reisebericht schmökern unter: https://fotoblog-reiseberichte.de/fototouren_reiseberichte/kenia-2011/

  • Leave a Reply

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.